Aktionen

Adventslieder Singen

Damit niemand frieren muss haben wir uns im Dezember ausnahmsweise für ein ’samstags drinnen‘ entschieden. Denn natürlich wollen auch wir uns stimmungsvoll auf die Adventszeit und Weihnachten einstimmen. Auch dieses Jahr haben die Kinder ihr Weihnachtslieder-Repertoir zum Besten gegeben und noch das ein oder andere bayrische Weihnachtslied neu dazu gelernt. Dank

SAMSUNG CSC

SAMSUNG CSC

der netten musikalischen Untermalung hatten alle ihren Spaß. Zwischendurch gab es für die jungen Sänger noch ordentlich Kinderpunsch und Lebkuchen zum Stimmeölen und Stärken. Wir konnten wieder einmal sehr schöne Stunden zusammen mit den Kindern und Eltern des Kindergartens verbringen und so das Miteinander weiter stärken.

 

es grüßt der Nikolausi

Der Nikolaus ist ja bekanntlich sehr viel beschäftigt im Dezember. Deshalb hat er uns im Kindergarten auch schon ein paar Tage früher besucht. Die Kinder haben ihn dafür um so herzlicher mit ihrem netten adventlichen Liederrepertoire im Garten des Kinderhauses empfangen. Zum Glück hatte er dann auch noch für jedes Kind ein kleines Geschenk in seinem großen Sack.

img_5103ksrDer Förderverein hat die Begrüßung des Nikolaus dieses Jahr mit einem bunten Kuchenbuffet begleitet. Die Familien haben den kleinen Umtrunk sichtlich genossen und sich trotz allem Vorweihnachtsstress die Zeit zum Ratschen und Netzwerken genommen, während die Kinder quer durch den großen Garten toben konnten. Es war wieder einmal ein sehr schönes Event, das wir sehr gerne begleitet haben.

 

Lieben Dank an alle Kuchenbäcker und Helfer, die diesen schönen Nachmittag möglich gemacht haben!

Besuch bei der Ochsenfamilie

Unser ’samstags draußen‘ im November haben wir dem Erlebnisbauernhof Hefele in Ainhofen gewidmet. Dort gab es wieder jede Menge zu sehen. Unter anderem wohnt dort eine ganze Ochsenfamilie. Und natürlich war es auch wieder sehr spannend, den p1060192Geschichten der Bäuerin zu zuhören und alles Wissenswerte über die Landwirtschaft und die Tiere am Hof zu erfahren.

Wir hatten sehr viel Spaß und haben uns an der herrlichen Landluft erfreut. Toll, dass man gleich hinter Dachau schon mitten in den Feldern ist.

Grusel Kürbisgesichter

Das ’samstags draußen‘ im Oktober widmen wir wie immer dem Kürbis. Letzte Woche sind wir dazu ganz besonders kreativ geworden und haben jede Menge gruselige Kürbis-Gesichter geschnitzt. Ein riesiger Spaß für Klein und Groß und obendrein eine ganz schöne Schmiererei, die man wirklich am Besten im Garten erledigt. Zur Stärkung gab es (…vor allem für die vielen img_4786kuerbistapferen Väter, die den Kürbis eher alleine schnitzen durften,)  köstliche Kürbissuppe von Peter und ein nettes kleines Lagerfeuer. Die Kinder hatten wieder großen Spaß beim Schnitzen, frei durch den Garte Toben und neue und altbekannte Gesichter Treffen. Wir haben uns sehr gefreut, dass auch viele neue Eltern unser Event besucht haben und unsere Freude am ’samstags draußen‘ teilen.

 

Herzlichen Dank nochmal für die Bereitstellung der Kürbisse und die schnelle Improvisation vor Ort von unserem Orga-Team.

Bis bald wieder … samstags…draußen

Schnupper-Tennis beim TFD

Unser ’samstags draußen‘ im September musste ausnahmsweise mal drinnen stattfinden. Wir hatten das einzige Regenwochenende weit und breit erwischt. Aber zum Glück sind die Tennisfreunde Dachau ja sehr flexibel, und so konnten wir kurzerhand in die Halle umziehen mit unseren angehenden kleinen Tennis-Profis. Die Kinder hatten auf den extra für uns ksrreservierten 2 Plätzen viel Spaß und meisterten tapfer ihr erstes bewegungsintensives Tennis Training. Die Trainer des TFD führten die Kinder ganz spielerisch an den Tennis-Sport heran: um die Koordination zu erleichtern, wurden Tennisbälle erstmal nur gefangen. Später konnte  jeder auch erste  Schläge mit dem Tennisschläger üben. Ganz so einfach war es dann aber doch nicht, den Ball heil übers Netz zu bringen. Tennis ist aber dennoch eine äußerst lustige Sache, denn  im Training werden jede Menge Laufspiele gespielt. Man kann sich also richtig gut austoben und verbessert ganz nebenbei seine Kondition für andere  Sportarten gleich mit.

Es war sehr schön, das Tennis Training des TFD einmal ganz exklusiv zu genießen und Tennis auszuprobieren. Herzlichen Dank an dieser Stelle nochmals an die tolle Kooperation mit den Trainern der Tennisfreunde Dachau. Wir kommen gern wieder und lassen uns noch ein paar Profi-Tricks fürs erste Turnier zeigen ;-)

Familienzelten Starnberger See

Dieses Jahr hatten wir super viel Glück mit dem Wetter und konnten mit unseren Kindern zusammen einen Traum-Tag am Starnberger See verbringen. Mit rund 20 Familien haben wir gleich morgens das Oberdeck des Dampfers samt Kletterschiff gekapert. Die Fahrt nach Tutzing verging für alle Dachauer Piraten wie im Flug. Der Rückweg war nicht ganz so komfortabel, aber Dank des direkt am Ufer gelegenen tollen Biergartens, haben selbst die kleineren Piraten unsere ambitionierte Wanderung trotz Hitze gut geschafft. Zurück an der Jugendherberge ging es natürlich zur Abkühlung sofort in den See. Puhh. Die Kinder haben noch bis spät in den Abend das weitläufige Spielgelände der Jugendherberge genossen und sich an unserer Slackline ausprobiert (Danke, Ralf).  Mit den vielen Mitbringsel und unserem Profi-Grillmeister haben wir ein großartiges, improvisiertes Grill-Buffet mit vielen leckeren Salaten und Desserts gezaubert. Zelten16_4283Ganz nach Piraten-Art wurde noch lange gegessen, geratscht, gesungen und gefeiert bis auch die letzten Piraten geschafft in ihre Betten und Schlafsäcke gefallen sind. Den Regen zum Abbau hatten wir eigentlich nicht bestellt, aber echte Piraten kann nichts erschüttern. Wir kommen in jedem Fall wieder – Possenhofen, ahoi!! Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle Organisatoren und alle Familien, die den Spaß mitgemacht haben. Es war wieder einmal super schön mit Euch allen! Schöne Ferien und bis bald wieder samstags, draussen…

Mit Hans im Glück unterwegs – das Märchenspiel

Auch dieses Jahr wollten wir den Kindern zum Abschluss des Kindergarten Jahres wieder ein besonders ’samstags draußen‘ Event bieten. Unser einzigartiges Märchenspiel hat ja mittlerweile schon Tradition und so drehte sich am letzten Samstag im großen Garten des Kindergartens alles um ‚Hans im Glück‘ und die Frage, was wirklich glücklich macht. Die Kinder bauten dazu wieder mit großem Eifer selbst eine wunderbare Kulisse auf. An den Bastelstationen entstanden schöne Glückspilze und jede Menge Kleeblätter, die hoffentlich das restliche Jahr über viel Glück bringen. An der Tauschstation wurde ordentlich gefeilscht und verhandelt. Alte CDs, Kuscheltiere, Bücher und Puzzle fanden so schnell einen neuen Besitzer. Märchenspiel0Dann haben wir Hans natürlich noch ganz lebhaft durch das Märchen begleitet – durch die verschiedenen Berufe, die er ausgeübt hat, über seine Tauschgeschäfte bis er endlich glücklich und frei daheim ankommt. Dieses Jahr hatten wir besonders viele junge Schauspieler mit dabei, die mittlerweile schon in der Grundschule und weiterführenden Schulen sind, aber trotzdem ab und zu gerne dem Kindergarten einen Besuch abstatten. Wir bedanken uns ganz herzlich für ihre tolle Unterstützung! Auch danken wir allen Organisatoren und spontanen helfenden Händen, die dieses Event überhaupt möglich gemacht haben.

Den tollen Erfolg des Märchenspiels und unserer ganzen Vereinsarbeit haben wir am Abend noch mit unserem Vereins-Sommerfest gefeiert. Bei Spanferkel und tollem Salat-Buffet wurden wieder eifrig neue Kontakte geknüpft und noch viel über die Frage, was wirklich glücklich macht, sinniert. Schön, dass auch dieses Jahr so viele Familien unsere Events besucht und  kräftig mitgefeiert haben. Märchenspiel1Die Planung und Organisation hat uns wieder großen Spaß gemacht. Wir freuen uns auf alle Ideen und Anregungen für neue ’samstags draußen‘ Events und ‚Was-ist-Was‘ Projekttage und stellen daraus gerne für das nächste Kindergarten-Jahr ein abwechslungsreiches neues Programm zusammen. Bis dahin wünschen wir nun erst einmal allen eine schöne Sommerpause und erholsame Ferien.

Abenteuer Bootstour auf der Amper

Endlich ist auch unsere neu Abenteuergruppe mit ihrem ersten ’samstags draußen‘ Event (ausnahmsweise als ’sonntags draußen‘) auf der Amper gestartet. Wir haben uns sehr gefreut, so viele ehemalige Kindergarten-Gesichter wieder zutreffen und gemeinsam einen lustigen Vormittag auf dem Wasser zu verbringen. Mit Schwimmwesten ausgerüstet ging es in die Schlauchboote und dann IMG_5578immer Fluss abwärts. Die Erwachsenen wurden kräftig unterstützt von allen kleinen Paddel-Profis, so dass wir deutlich schneller am Ziel waren als geplant. Und der hohe Wasserstand hat uns natürlich auch ein bisschen in die Hände gespielt. Wir haben den Ausklang im Biergarten sehr genossen und schon wieder fleißig Pläne geschmiedet für unsere nächste Abenteuer-Tour. Hoffentlich sind dann auch wieder viele ehemalige Kindergarten-Familien mit dabei.

Vereinsversammlung und Einweihung

Gleich nach den Pfingstferien haben wir uns zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung im Kindergarten versammelt, um den Vorstand hinsichtlich der Aktivitäten in 2015 sowie unsere Kassenprüfer zu entlasten. Natürlich wurden auch unsere nächsten Aktivitäten und Events sowie unsere zukünftige Ausrichtung diskutiert. Wir freuen uns sehr, mit unserem motivierten Orga- und Vorstandsteam weitere tolle Was-ist-Was Forschertage und samstags draußen Treffs anbieten zu können. Auch wird es in diesem Jahr wieder eine DVD zum Sommerfest geben, welche wir wie gewohnt verbunden mit einem kleinen Kuchenbuffet kurz vor der Sommerpause verkaufen werden. Neben unserem erfolgreichen und ereignisreichen Jahr der Zusammenarbeit, gab es aber auch noch zwei Neuheiten zu feiern bzw. einzuweihen. KSRRaumNach monatelanger Wochenende-Arbeit ist jetzt unser Vereinsraum im Gartenpavillion endlich hergerichtet und mit unserem Gartenmaterial sowie neuen Biertisch-Garnituren für unsere Events und den Kuchenverkauf bestückt. Der Kindergarten hat jetzt auch eine eigene Feuerschale für das St. Martinsfest sowie für unsere Vereins Events. Für die Krippe konnten wir Dank einer Spende ein eigenes kleines Hochbeet anschaffen und aufbauen, welches auch schon fleißig von den Kindern und Erzieherinnen gemeinsam bepflanzt wurde.KSRBeet

Wir danken ganz herzlich den motivierten Organisatoren und allen helfenden Händen, die immer wieder einen Teil ihrer wertvollen Freizeit investieren und all dies möglich werden lassen. Es ist sehr schön, dass auf diese Weise viele tolle Projekte entstehen dürfen, die den Kindergarten so einzigartig machen. Dafür ein großes Dankeschön!

Geocaching am Stadtweiher

Im Rahmen unseres ’samstags draußen‘ Familientreff wurden dieses Mal die Geocaching-Stationen rund um den Stadtweiher genauer inspiziert. Unsere eifrigen kleinen Sucher haben dabei in drei Gruppen Schätze für die jeweils andere Gruppe versteckt und anschließend mit Hilfe einer App fleissig ‚gecacht‘. Am Ende wurde sogar die große Schatzkiste noch entdeckt, die zum Glück gut gefüllt war. Die Kinder hatten wieder großen Spaß in der Natur. Denn rund um den Stadtweiher kann man sich nicht nur toll austoben, sondern dieses Mal konnte man auch hunderte von Kaulquappen im Wasser tanzen sehen. Das war schon sehr aufregend und hat beim ein oder anderen vermutlich für nasse Füße gesorgt. Als Abschluss haben wir wie immer noch gesellig bei einer kleinen Brotzeit zusammengesessen. Die Organisation hat uns wieder viel Spaß gemacht und wir hoffen, es hat Euch auch allen gut gefallen. Servus und bis zum nächsten ’samstags draußen‘, Euer Orga-Team.