Aktuelles

In der Altstadt auf Entdeckungstour

Bei uns in Dachau gib’s einiges Interessantes zu entdecken. Deshalb widmen wir uns zum April ’samstags draußen‘ einmal ganz der Altstadt und dem Dachauer Schloss. Auf gleich drei Führungen verteilt, konnte jeder seinem Alter entsprechend die Altstadt erkunden.  Für unsere Kleinsten wurde eine  Ministadt aufgebaut, und wir haben natürlich die Brezel im Boden vor dem alten Cafe Teufelhart gefunden. Unsere Mittelgroßen sind direkt am Schloß gestartet. Sie lernten Herkules mit seinem 3-köpfigen Hund kennen und den Herzog Albrecht, der – man glaubt es kaum: das Dachauer Schloss nur als Sommerdomizil erbaut hatte!! Das war für die Kinder schon sehr interessant! Besonders aufregend war für uns die Besichtigung des Herkules-Saal.  Mit den mitgebrachten Ferngläsern ließ sich die über einen Meter dicke Holzdecke mit seinen schönen Verzierungen gleich viel genauer betrachten. Die größeren Kids durften eine längere Stadtführung machen. Das Ziel war hier der Gift Keller der oberen Apotheke. Zum Glück sind alle gesund und munter zurückgekehrt ;) Es war ein wirklich sehr interessanter Vormittag, auch für die Eltern! Der Andrang war wieder einmal immens und bestätigt uns sehr in unserer Event Organisation. Vielen Dank liebe Eltern, dass Ihr so offen seid für unsere Angebote, und gemeinsam mit uns für jeden Spaß bereit seid. Ganz herzlich danken wir auch den drei Stadtführerinnen der Stadt Dachau, die sich so viel Mühe gegeben haben, die Führungen für uns kindgerecht zu gestalten.  Sehr gerne statten wir der Altstadt auch im nächsten Jahr wieder einen Besuch ab.