Aktuelles

Geocaching für Einsteiger

Letztes Wochenende hat uns Christian wieder einmal gezeigt, wie leicht man einen Spaziergang so spannend gestalten kann, dass auch die Kids endlich mal Spaß daran haben. IMG_0871GeoDas Zauberwort heißt: Geocaching. Man suche mit Hilfe einer Karte oder vorgegebenen Koordinaten einen Schatz zwischen Bäumen und Sträuchern im Unterholz, unter Bänken und in Baumstämmen. So ziemlich alles ist möglich, leider auch, dass ein Cache längst inaktiv ist und nicht mehr befüllt wird. Aber wir hatten Glück und haben nicht nur eine schnöde leere Tupperdose vorgefunden, sondern gleich eine ganze Schatzkiste – prall gefüllt mit Süßigkeiten, versteht sich. Die moderne Version der Schatzsuche hat uns trotz des üblichen fieselig-grauen Novemberwetters großen Spaß gemacht. Spätestens an unserem kleinen Lagerfeuer ist dann auch der Letzte aufgetaut bei leckerem Punsch,  kleinem Imbiss, netten Gesprächen und kleinen, wilden Entdeckungsreisen am Weiher-Ufer. Vielen Dank an dieser Stelle an alle helfenden Hände und unseren Geocaching Spezialisten, Christian.

Bevor wir draußen endgültig festfrieren geht’s jetzt erst einmal im Dezember für einen besinnlichen Adventssamstag Vormittag rein ins Warme. Freut Euch schon mal auf zwei nette Singstunden für Jung und Alt..auf geht’s, Weihnachten ist scho bald.